09
Nov

Die Zukunft der nachhaltigen Holz-Investments

Die 2021 gegründete «Timber Finance Initiative (TFI)» setzt auf Holz gegen den Klimawandel. Timber Finance will das Schweizer Kompetenzzentrum für nachhaltige Holz Investments werden.

Zürich, 7.12.2021 – «Holz kann zur Bekämpfung des Klimawandel beitragen und wird dank seiner CO2-Speicherfähigkeit die Anlage der kommenden Jahre für klimabewusste Investoren.» Davon ist die Zürcher Timber Finance Initiative überzeugt: Der im März 2021 in Zürich gegründete Verein will die Wissensvermittlung und Vernetzung zwischen der Wald- und Holzindustrie und dem Finanzmarkt durch die Entwicklung von neuen Methodologien zur CO2-Speicherung, Finanzprodukten, durch Whitepapers, Analysen und Reports, einem Knowledge Hub, Schulungen und Beratungen fördern.

«Die Bauindustrie ist für rund 40% der weltweiten CO2 Emissionen verantwortlich. Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern wird in der Dekarbonisierung der Bauindustrie eine wichtige Rolle spielen: Als CO2-Speicher und als CO2 negatives Baumaterial. Wir wollen bis 2030 Anlagemöglichkeiten von rund CHF 100 Millionen in die Wald- und Holzindustrie ermöglichen und so einen wesentlichen Beitrag gegen den Klimawandel leisten,» erklärt Erik Reichmuth, TFI Managing Director und Finanzexperte.

Das Timber Finance Board punktet mit Multi-Firmengründer & VR Thomas Fedrizzi und Innovator, Timbatec– und «Timber Startup Incubator»-Gründer Stefan Zöllig sowie den erfahrenen Holzindustrieexperte Thomas Lüthi, Stefan Vögtli, und Steve Marshall aus den USA.

Aktuell fokussiert die Timber Finance Initiative auf drei Services und Produkte:

  • Entwicklung von CO2-Speicher Zertifikaten für Holzbauten

Um die Dekarbonisierung der Bauindustrie voranzutreiben, entwickelt die Zürcher Timber Finance Initiative ein auf internationalen Standards basierendes CO2-Zertifikat für Carbon Dioxide Removals im Holzbau. Das Zertifikat soll ökologische und finanzielle Anreize für institutionelle Bauherren schaffen, mehr Holz als Baumaterial einzusetzen und gleichzeitig die dafür notwendige, ökologische Waldleistung abgelten. Der Launch des Zertifikats ist für das erste Halbjahr 2022 geplant.

  • Advisory & Knowledge Hub

Timber Finance berät Banken, Pensionskassen, Investoren und Family Offices zu nachhaltigen Anlagestrategien und Timber Investments im Raum Schweiz und Europa. Institutionelle Immobilieninvestoren unterstützt Timber Finance als Bauherrenberater zum Thema Wettbewerbe, Ausschreibung, Vergabe, regionale Holzbeschaffung und Finanzierung von Holzbauprojekten.

  • Der Timber Carbon Capture & Storage Index

Timber Finance hat den ersten Index für die moderne Wald- und Holzindustrie entwickelt. Der Index umfasst 30 ausgewählte, börsenkotierte Unternehmen aus Europa und Nord Amerika aus dem nachhaltigsten Teil der Holzindustrie. Der Indexlaunch ist für das erste Quartal 2022 geplant.

«Es gibt eine Wissens- und Anlagelücke zwischen der Wald- und Holzindustrie und dem Finanzmarkt. Wir wollen diese Lücke mit nachhaltigen Finanzprodukten schliessen. Denn nachhaltig bewirtschaftetes Holz – vom Wald bis zum Holzbau – ist in unseren Breitengraden der «Hidden Champion» im Bereich Sustainable Finance und gehört ins Portfolio eines jeden klimabewussten Investors», ergänzt Thomas Fedrizzi, VR & Timber Finance Initiative Board Member.

Leave a Reply

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...