16
May

Implenia, der Entwickler des weltweit höchsten Holzhochhauses, im Timber Finance Aktienindex

(Bild: Ina Invest)

Aktuell wird bereits das siebte Schweizer Holz-Hochhaus geplant: Das «Rocket und Tigerli» von Implenia, seines Zeichens das grösste je geplante Holz-Wohnhochhaus der Welt (32 Stockwerke, Gesamthöhe 100 Meter). Das Projekt hat zu Recht viel internationale Aufmerksamkeit bekommen (CNN, Time Out), denn es ist ein leuchtendes Beispiel dafür, warum  der (Schweizer) Ingenieur-Holzbau dank liberalen Regulatorien und Beschaffungsrichtlinien international führend ist.

  • Was zeichnet das «Rocket und Tigerli» generell aus?
    • Es handelt sich um das weltweit höchste je geplante Wohnhochhaus aus Holz – Gesamthöhe 100 Meter, 32 Stockwerke mit 255 Wohneinheiten, 1.5 bis 5.5 Zimmer
  • Die innovative Verwendung von Holz
    • Beim Projekt handelt es sich um eine «Timber Structure». Das bedeutet, dass sowohl die Vertikal- als auch die Horizontallasten ausschliesslich vom Holzrahmentragwerk in den Baugrund abgeleitet werden. (20min).
    • In diesem neuen System wird der Betonkern durch Holz ersetzt, was dazu führt, dass der einzelne Träger ein geringeres Gewicht aufweist, was eine höhere Konstruktion ermöglicht. (holzbauaustria.at)
    • Die innovative Holzkonstruktion wurde von Implenia zusammen mit der ETH Zürich eigens für Hochhäuser entwickelt.
  • Implenia als Holzbauer
    • Wie innovativ Implenia in der Schweiz als Holzbauer ist, zeigt eine Übersicht der letzten Holzbauten im Implenia Nachhaltigkeitsbericht 2021:
      • In Winterthur wurde 2018 das grösste Holzbau-Wohnprojekt des Landes realisiert: In der Überbauung «sue&til» mit 307 Wohnungen sind 8’100 Kubikmeter Holz verbaut. Dabei stammen rund 80% des Holzes aus Schweizer Waldbetrieben.
      • Ebenfalls in Winterthur realisierte Implenia das Wohnhochhaus «Krokodil» im Entwicklungsgebiet Lokstadt. Im teilweise genossenschaftlich genutzten Gebäude mit 254 Wohneinheiten stecken 7’700 Kubikmeter Holz.
      • Mit dem neuen Quartier «KIM» in Oberwinterthur plant Implenia bereits das nächste Grossprojekt. Beim Bau des gemischten Wohn- und Geschäftshauses mit insgesamt 208 Wohnungen werden 5’500 Kubikmeter Holz zum Einsatz kommen.
  • Implenia im Timber Finance Index:
    • Implenia wurde als grösster Schweizer Holzbauer, Trendsetter und dank seiner dezidierten Holzbaustrategie für urbane Grossbauten im Timber Finance Index aufgenommen.
    • Der Timber Finance Index ist der weltweit erste Index für die moderne Wald- und Holzwirtschaft. Er umfasst 30 ausgewählte börsenkotierte, im Holzbau führende Unternehmen und Innovatoren aus Europa und Nordamerika. Der TFI Index zeigt im Vergleich mit dem MSCI World und dem S&P Timber & Forest Index eine klare Outperformance seit März 2020 als Resultat anhaltender CO2-Preis-Steigerungen und steigender Holzbaunachfrage.
    • Unsere Analysten passen den Index im halbjährlichen Rhythmus an. Den Rebalancing Report vom März 2022 finden Sie hier.

Weitere Informationen: Timber Finance Initiative

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...